Rot-Weiss Essen - Stadion an der HafenstraßeInformationen zum Stadionbesuch

Ansprechpersonen

+ -
zuklappen -

Stadion und Plätze

+ -

Plätze für Fans im Rollstuhl

Anzahl und Lage

Insgesamt stehen im Stadion an der Hafenstaße 38 Plätze für Fans im Rollstuhl zur Verfügung.
Diese befinden sich auf der Rahn-Tribüne.

Zusätzlich stehen sechs weitere Plätze für Gäste-Fans im Rollstuhl zur Verfügung.
Diese befinden sich in Block G2.

Eingang

Zur Rahn-Tribüne gelangt man über die Eingänge R1/R2 bis R4/5.

Zur Gäste-Tribüne gelangt man über den Eingang G2.

Ticketpreise

7,00 Euro inklusive der Begleitperson

Platzierung der Begleitperson

Der Sitzplatz für die Begleitperson befindet sich neben dem Platz für Fans im Rollstuhl

Plätze für Menschen mit Sehbehinderung

Anzahl und Lage

Im Stadion an der Hafenstraße stehen 10 Plätze für Menschen mit Sehbehinderung zur Verfügung.

Ticketpreis

Das Ticket für Fans mit Sehbehinderung kostet 15,00 Euro.

Begleitperson

Die Begleitperson ist kostenfrei.

Ausstattung

Es können Empfänger und Kopfhörer für die audiodeskriptive Reportage ausgeliehen werden.

barrierefreie Stadiontoiletten

Anzahl und Lage

Insgesamt stehen im Stadion an der Hafenstraße vier barrierefreie Stadiontoiletten zur Verfügung. 

Diese befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Plätzen für Fans im Rollstuhl und sind mit dem Euro-Schlüssel zu öffnen.

zuklappen -

Anfahrt

+ -
Anfahrtsübersicht zum Stadion an der Hafenstraße

Anreise mit dem ÖPNV

Anreise mit dem ÖPNV

Anreise mit der S-Bahn: 

  • S2: Dortmund – Castrop-Rauxel – Herne - Duisburg und zurück
    Haltestelle: Essen-Bergeborbeck

Anreise mit dem Bus: 

  • SB16: Bottrop – ZOB Berliner Platz – Essen HBF und zurück
    Haltestelle: Hafenstraße
     
  • 166: Dellwig Bf – Essen HBF – Steele S – HAT-Niederwenigern und zurück
    Haltestelle: Hafenstraße
     
  • 170: Borbeck Bf – Altenessen – Kray – Steele S und zurück
    Haltestelle: Lüschershofstraße
     
  • 196: Essen-West S – Essen HBF – Bergeborbeck – Stadthafen und zurück
    Haltestelle: Hafenstraße

Das Stadion ist von allen Bushaltestellen fußläufig in wenigen Minuten erreichbar.

Anfahrt mit dem PKW

Anfahrt mit dem PKW

Von der A40 nehmen Sie sowohl aus Richtung Duisburg, als auch aus Richtung Dortmund kommend die Abfahrt Essen-Zentrum. Folgen Sie der Beschilderung Richtung Dorsten, nach kurzer Zeit kommen Sie so automatisch auf die B224. Nachdem Sie die Funke Mediengruppe (linke Seite, schwarzes Gebäude) passiert haben, fahren Sie weiter auf der B224 über die Kreuzung Bottroper Straße auf Höhe der Universität Essen. Nachdem Sie die Kreuzung geradeaus auf die Grillostraße passiert haben, biegen Sie an der folgenden Ampel links auf die Gladbecker Straße ab und folgen Sie der B224. Nach 3 Kilometern biegen Sie links in die Daniel-Eckhardt-Straße ein. Folgen Sie der Daniel-Eckhardt-Straße 1,5 Kilometer und fahren Sie links auf die Hafenstraße.

Alternativ können Sie an der Kreuzung Bottroper Straße / Universität Essen links auf die Bottroper Straße abbiegen. Fahren Sie anschließend nach 3,5 Kilometern rechts auf die Straße Sulterkamp. Nach einem Kilometer erreichen Sie die Hafenstraße.

Von der A42 kommend nehmen Sie die Ausfahrt Essen-Nord. Auf der B224 fahren Sie Richtung Essen-Zentrum. Auf der Gladbecker Straße biegen Sie nach etwa einem Kilometer an der zweiten Ampel rechts in die Vogelheimer Straße ein. Nach circa einem weiteren Kilometer fahren Sie links in die Hafenstraße. Das Stadion an der Hafenstraße liegt nach etwa 200 Metern auf der rechten Seite.

Von der A52 nehmen Sie die Abfahrt Essen-Rüttenscheid, fahren auf die B224 (Alfredstraße) in Richtung Dorsten. Sie kommen vorbei an der Grugahalle (links), dem Folkwang-Museum (links), Mercedes Lueg (rechts) und Möbel Kröger (rechts). Fahren Sie weiter auf der B224 bis zur Kreuzung Bottroper Straße auf der Höhe Universität Essen. Nachdem Sie die Kreuzung geradeaus auf die Grillostraße passiert haben, biegen Sie an der folgenden Ampel links auf die Gladbecker Straße ab und folgen Sie der B224. Nach drei Kilometern biegen Sie links in die Daniel-Eckhardt-Straße ein. Folgen Sie der Daniel-Eckhardt-Straße 1,5 Kilometer und fahren Sie links auf die Hafenstraße.

zuklappen -

Rund um den Club

+ -

Fanshops

Online-Fanshop Rot-Weiß Essen

Hier gelangst Du zum Online-Shop von Rot-Weiß Essen

Fanshop an der Hafenstraße

Öffnungszeiten Fanshop an der Hafenstraße: 

Dienstag bis Freitag von 11-18 Uhr

Fanshop Limbecker Platz

Öffnungszeiten Fanshop Limbecker Platz: 

Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr

Fanclubs

Fanclub Rot-Weiße Rollis

Hier gelangst Du zum Instagram-Account des Fanclubs Rot-Weiße Rollis.

zuklappen -

Stadt

+ -

Tourismusinformation

Tourismusinformation Essen

Alle Tourismusinformationen zur Stadt Essen sind unter folgendem Link erhältlich: https://www.visitessen.de/

 

Sanitäranlagen für Menschen mit Behinderungen

Eine Übersicht über die Sanitäranlagen für Menschen mit Behinderungen in der Stadt Essen findet man hier: https://geoportal.essen.de/toiletten/

Barrierefreie Hotels

Barrierefreie Hotels

In Essen gibt es 41 Hotels mit barrierefreien Zimmern im gesamten Stadtgebiet. 

In unmittelbarer Nähe zum Stadion sind folgende Hotels mit barrierefreien Zimmern zu empfehlen: 

  • ibis budget am Gewerbepark
    Adresse: Am Lichtbogen 1, 45141 Essen
    Telefon: 0201/640420
    Entfernung zum Stadion: ca. 5 Minuten

 

  • B&B Hotel Essen
    Helmut-Käutner-Str. 4, 45127 Essen
    Telefon: 0201/616960
    Entfernung zum Stadion: ca. 8 Minuten

 

  • GHotel hotel & living
    Hachestraße 63, 45127 Essen
    Telefon: 0201/170020
    Entfernung zum Stadion: ca. 11 Minuten

Restaurant- und Kneipentipps

Restaurant- und Kneipentipps

Die Stadt Essen hält ein großes kulturrelles sowie kulinarisches  Angebot für Besucherinnen und Besucher bereit.
Besonders zu empfehlen wäre die Rü- Allee, die eine Vielfalt an Kneipen und Restaurants beheimatet.
Freunde der Rockmusik kommen im Café Nord oder im Turock auf ihre Kosten.

Top-Tipps der Stadt

Lohnenswerte Ausflugsziele in Essen sind das Weltkulturerbe rund um die Zeche Zollverein sowie der Gruga Park mit seinem Botanischen Garten.

Außerdem lohnt sich auch ein Besuch im Aalto Ballett Theater Essen, dem Varieté Theater GOP und der Lichtburg Essen, dem größtem historischen Filmkomplex Deutschlands.

 

zuklappen -
Zum Seitenanfang springen